Vorteile des if-SYSTEMS für Investoren, Installateure, Betreiber und Anwender

Sparen beim Bauen

Für eine Haushaltung mit einer Küche und zwei Nasszellen werden im Durchschnitt 125 Meter Rohrleitungen installiert. Mit dem LoccoZ if-SYSTEM wird lediglich eine einzige Mischleitung von 50 Meter Länge benötigt.

Bis zu 60 % Wasser sparen

Das if-SYSTEM reduziert den Wasserdruck von der if-MULTIBOX bis zur Armatur auf ein absolutes Minimum und führt das angeforderte Warm- und Kaltwasser in einer Leitung. So lassen sich bis zu 60 % Wasser ohne Hygiene- und Komfortverlust einsparen. 

Keine Metallausschwemmungen im Trinkwasser

Das Wasser wird von der if-MULTIBOX bis zur if-ARMATUR in einer einzigen Kunststoff-Leitung geführt. So kommt das Wasser nie mit Metall in Berührung und es gelangen keine gesundheitsschädlichen Metallausschwemmungen in das Trinkwasser.

Keine Legionellen

Die immer häufiger auftretenden, lebensgefährlichen Legionellen haben im if-SYSTEM keine Chance. Durch die automatische Spülung wird stehendes Wasser regelmässig und mit ihm Wasser und Keime ausgespült.

Einfache Verbrauchsmessung, tiefe Verbrauchskosten

Das Loccoz if-SYSREM reduziert nicht nur die Infrastrukturkosten, sondern auch die Unterhaltskosten von Sanitäranlagen.

  • Das if-SYSTEM wird elektronisch gesteuert, darum kann der Wasserverbrauch pro Einheit zentral erfasst werden.
  • Das Ablesen der Wasseruhr war gestern.
  • Die PVC Leitungen sind völlige wartungsfrei. Die Ionisierung hält die Anlage von Kalk frei.

Für Sanitär-Installateure

  • Einfache und schnelle Montage ohne Spezialwerkzeuge. 
  • Kein Leitungsdruck im System, kein Haftungsrisiko für Wasserschäden.
  • Dezentraler, elektronischer Unterhalt der Sanitäranlagen.
  • Verbaute Armaturen verhindern Vandalismus. 

Für Generalunternehmer

  • Tiefe Installationskosten durch Einrohrsystem
    Tiefe Materialkosten durch Kunststoff-Leitungen.
  • Kein Rohrdruck oder Druckabfall – keine Leitungs- und Wasserschäden. 
  • Umsetzung von individuellen Designwünschen.

Für Totalunternehmer / Planer

  • Problemlose, schnelle Planung des Sanitärbereich.
  • Schnelle, einfache Montage.
  • Bis zu 20 % Einsparung bei den Installationskosten: Weniger Fittings, einfache Steckleitungen.
  • Umsetzung von individuellen Designwünschen.

Für Hotels & Restaurant

  • Höhere Profitabilität durch die Reduktion der Energie- & Wasserkosten.
  • Kein Haftungsrisiko wegen Keimen und Materialausschwemmungen im Trinkwasse.
  • Automatisches Durchspülen der Wasserleitungen: keine Legionellen im Trinkwasser.
  • Höhere Wasserverfügbarkeit auch bei Wasserknappheit durch reduzierten Wasserverbrauch.
  • Verbaute Armaturen schützen vor Schäden durch Vandale.
  • Schutz der Leitungen vor Kalkablagerungen durch Ionisierung. 

Für Immobilienverwaltungen

  • Tiefere Verwaltungskosten: zentrales, elektronisches Erfassen des Wasser- & Energieverbrauchs.
  • Armaturen mit hohem Bedienungskomfort erhöhen den Wert des Objekt.
  • Kein Haftungsrisiko wegen Keimen und Materialausschwemmungen im Trinkwasse.
  • Automatisches Durchspülen der Wasserleitungen: keine Legionellen im Trinkwasser.
  • Kein Druckschlag: keine Leitungsbrüche und Wasserschäden

Für Fürsorge- & Gesundheitseinrichtungen

  • Kein Haftungsrisiko wegen Keimen und Materialausschwemmungen im Trinkwasser.
  • Automatisches Durchspülen der Wasserleitungen: keine Legionellen im Trinkwasser.
  • Kosteneinsparungen von bis zu 60 % beim Wasser- & Energieverbrauc.
  • Verbaute Armaturen schützen vor Vandalismus.
  • Keine Kalkablagerungen in den Leitungen - das Wasser wird ionisiert.
  • Reduktion der Unterhaltskosten - die Sanitäranlagen werden zentral elektronisch gewartet.

Für Büro- & Gewerbegebäude

  • Keine Kalkablagerungen in den Leitungen - das Wasser ionisiert wird.
  • Kein Gesundheits- & Haftungsrisiko -  aus PE Rohren wird kein Metall ausgeschwemm.
  • Keine Legionellen im Trinkwasser - die Wasserleitungen werden automatisch ausgespült.
  • Keine Leitungsbrüche und Wasserschäden - das Wasser gelangt ohne Druck zur Armatur. 

Für Verkehrsanlagen

  • Keine Schäden durch Vandalen-Akte an Armaturen.
  • Tiefere Installationskosten, da zu jedem Wasserpunkt nur noch eine Leitung gelegt wird.
  • Tiefere Materialkosten - das Wasser wird in einer hochwertigen PE Leitung transportiert.
  • Reduktion der Unterhaltskosten - die Sanitäranlagen werden zentral elektronisch gewartet.
  • Keine Unterhaltskosten für Wasserschäden, da kein Druckabfall entsteht.

Für Benutzer der if-SYSTEMS

  • Bis zu 60 % Wasser- & Energieeinsparung.
  • Abrechnen des effektiven Wasserverbrauchs nach dem Verursacherprinzip.
  • Keine Verbrühungsgefahr für Kinder durch Maximal-Temperatur Regler.
  • Wassertemperatur und –menge auf Knopfdruck mit Memmory Taste.

Berechnungen Wasser- & Energieeinsparungen

Einsparpotential des Wasserverbrauchs pro Wohneinheit

In der Berechnung der Kosten fällt nicht nur der Verbrauch an. Eine vollständige Kostenrechnung berücksichtigt auch die benötigte Energie für Warmwasser.

Die Rechnung anhand eines Beispielhaushalts pro Jahr zeigt:


WasserFr. 3,50/m³, Öl: Fr. 0,50/l, Strom: Fr. 0,15/kWh, Verbrauch: 173’237 LiterCHF 363.80
EnergieAnteil Warmwasser: 80% (83’153 Liter)CHF 352.30
WärmebrückeIsolation Kalt- Warmwasser, Verlust ca. 12%, Energieverbrauch if-SYSTEM: 5KW/JahrCHF 266.40
KosteneinsparungHaushalt / JahrCHF 982.50

Interessant werden solche Rechnungen insbesondere für grössere Objekte wie Spitäler, Heime und Hotels, da das jährliche Sparpotential im 5-stelligen Bereich liegt.

LoccoZsteht für:

Ökonomie

Kosten sparen:
beim Bauen,
im Verbrauch
im Unterhalt

Nachhaltigkeit

Ressourcen schonen:
Wasser & Energie

Gesund:
Keine Schwermetalle,
keine Keime

Swiss Engineering

Qualität & Innovation
Patentiert

Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns.

Wir geben Ihnen gerne Auskunft.


+41 62 777 77 55

info@loccoz.ch